Aktionen

Katharinenmarkt in Delbrück vom 16. – 19. September

Katharinenmarkt in Delbrück vom 16. – 19. September

DEMAG präsentiert den kulinarischen Treffpunkt „Alt Delbrück“ mit erweitertem Biergarten, Zapfaktion, verkaufsoffenen Sonntag und dem Programmhighlight „The Queen Kings“ am Montag

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist es endlich wieder so weit. Der kulinarische Treffpunkt „Alt Delbrück“ öffnet wieder seine Pforten.Wie gewohnt werden die Fachwerkhäuser, die „Alt Delbrück“ darstellen, auf dem Platz vor der Stadthalle aufgebaut. Mit einem großen wasserdichten Schirm, so dass die Besucher auch bei nicht so gutem Wetter, die heimischen Gerichte genießen können.  Neu ist in diesem Jahr eine Erweiterung des Biergartens auf dem Parkplatz gegenüber der Stadthalle. Der Biergarten bietet mit vielen weiteren Sitzplätzen und einer größeren Bühne, die bekannte Atmosphäre und lädt zum Schlemmen, Feiern und Genießen ein.

Für jeden Geschmack und zu jeder Uhrzeit ist garantiert das Richtige dabei!

In den altbekannten Fachwerkhäusern werden neben westfälischen Gerichten derortseigenen Delbrücker Gastronomen auch wieder viele weitere Leckereien angeboten. Die Angebotspalette reicht von Wild- über Fischgerichte bis hin zu frischer Pasta und Antipasti. Der entsprechende Nachtisch darf selbstverständlich auch nicht fehlen.  Schnuppern Sie die unbeschreibliche, ortstypische, unverwechselbare Atmosphäre. Zum traditionellen Bierbrunnen gibt es auch in diesem Jahr die Hütte „Bierkult“ mit diversen weiteren Bierspezialitäten.  Auf dem Weg zur Plastikfreiheit wird in diesem Jahr „Alt Delbrück“ erneut auf Einwegplastik in der Speiseausgabe verzichtet, um die Umwelt zu schonen und gleichzeitig für ein noch hochwertigeres gastronomisches Erlebnis zu sorgen. Für die Gäste wird Besteck und Geschirr aus biologisch abbaubaren, nachwachsenden Rohstoffen genutzt.

Programmhighlight ist am Montag die Band „The Queen Kings“ im Biergarten gegenüber der Stadthalle

Auch musikalisch ist wieder für ein attraktives Rahmenprogramm mit einem großartigen Highlight am Montagnachmittag von 15 bis 18 Uhr gesorgt. Es konnte die Tribute Band „The Queen Kings“ mit ihrer einzigartigen Konzertshow„Bohemian Rhapsody“ verpflichtet werden.  Die „Queen Kings“ versprechen eine Zeitreise der Superlative und werden ihre Fans dabei in die Welt von Freddie Mercury entführen. Die Band war bereits zu Gast bei der Rock Cultura und sorgte für Jubelstürme und ein Konzerterlebnis ganz nach dem Geschmack der großen Idole. Präsentiert werden „The Queen-Kings“ von Getränke Strunz,1643  Lifestyle- Wirtshaus, der SchankhausDiva und dem Hotel Waldkrug.

Abwechslungsreiches Musikprogramm

Ein Treffpunkt ist „Alt Delbrück“ an allen Katharinenmarkt-Tagen auch für alle Freunde von Musik, Tanz und guter Stimmung. Die Eröffnung des Katharinenmarktes am Freitagnachmittag mit der Stadtkapelle und dem Tambourcorps Delbrück findet in diesem Jahr im Biergarten gegenüber der Stadthalle statt. Freitag und Samstagabend sorgt DJ Heiko dann in „Alt Delbrück“ mit seinem vielschichtigen Sound für Gänsehautatmosphäre.  Der Gütersloher DJ René Merten wird am Samstag von 11 bis 19 Uhr das Publikum mit seiner großen Leidenschaft, der sommerlichen House Musik

begeistern. Am Sonntag von 14 bis 18.30 Uhr wird auf der Bühne Soul & Blues mit dem Akustiktrio „Scheel“ geboten. Das Repertoire der Band besteht aus Soul und Blues Klassikern der 80/90-er Jahre. Ihre Songs bestechen durch harmonische Finesse und coole Grooves. Der Tradition verbunden, dem Modernen gegenüber offen präsentieren die drei hervorragenden Musiker ihr Können. Mit viel Spielwitz, Virtuosität und einer gesunden Portion Humor bringen sie ihren akustischen Sound auf die Bühne, so dass die Füße nach kurzer Zeit mitwippen. Für ein gelungenes Programm während der Katharinenmarkttage in „Alt Delbrück“ sorgen auch wieder der Musikverein „Harmonie Boke“ am Sonntag von 11 bis 13.30 Uhr und DJ Detlef mit Bunt gemixten vom Plattenteller am Sonntag und am Montag.

DEMAG-Vorstand zapft für die Ukraine-Hilfe

Auch in diesem Jahr wird der Vorstand der DEMAG am Katharinenmarkt-Freitag in der Zeit von 19 bis 20 Uhr in Alt Delbrück Bier zapfen. Durch eine Kooperation zwischen dem DEMAG-Vorstand und dem Betreiber des Bierbrunnens beträgt der Bierpreis und der Preis für alkoholfreie Getränke für diese Stunde nur 2 EURO für ein 0,3 ltr. Glas.

Die Hälfte des Preises (1,- EURO) wird an die Ukraine-Hilfe des DRK gespendet.

Katharinenmarkt feiern und einkaufen gehen: Langer Samstag und verkaufsoffener Sonntag

Viele Geschäfte in der Delbrücker Innenstadt bieten den Besucherinnen und Besuchern am Katharinenmarktwochenende wieder einen besonderen Service. Am Samstag sind viele Geschäfte bis 18 Uhr, am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die Händler in  der Innenstadt können so nicht zuletzt auch auswärtigen Besuchern ihre Leistungsstärke und die Vielfalt der Angebote präsentieren. In angenehmer und entspannter Atmosphäre kann man in nach den neuen Herbsttrends und tollen Angeboten stöbern. Dabei ist für eine kompetente fachliche Beratung natürlich gesorgt. Auch das große Angebot an Speisen und Getränken in den Restaurants und Cafés lässt keine Wünsche offen.

Ähnliche Artikel

Katharinenmarkt in Delbrück vom 16. – 19. September

Delbrücker Bonuskarte

Die Bonuskarte der Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V. ist ein echter Renner.  Nach der Einführung der Bonuskarte sind bereits 3000 Karten registriert worden. Der „Run“ auf die Karte ist ungebrochen. Bei mittlerweile 35 Teilnehmern können alle Bonuskarteninhaber Punkte sammeln und bares Geld sparen. 

Bonuskarten sind auch  bei allen Teilnehmern sowie im Büro der DEMAG in der Stadthalle, für drei Euro erhältlich.

Und so einfach funktioniert es: Nach dem Kauf der DEMAG Bonuskarte erhalten Karteninhaber den erforderlichen Startcode, um die Karte unter delbrueck.meinbonus.cash (ohne www.) im Internet zu aktivieren. Eine Aktivierung ist auch bei der Servicestelle der DEMAG in der Stadthalle, Boker Str. 6 möglich. Bei jedem Einkauf in den teilnehmenden Geschäften, wo die Bonuskarte vorgezeigt wird, werden automatisch die jeweiligen Bonuspunkte auf der Karte gutgeschrieben. Diese Punkte wiederum können bei allen Teilnehmern eingelöst werden. 

Teilnehmer

Hier können Punkte gesammelt und eingelöst werden

Aktiv Wohnen Breimann
Autohaus Karl Thiel
Bernhard Strunz
Blumenfachgeschäft und Gärtnerei Wirling
CBR Companies Damenmode
Classic Tankstelle Frank Schnietz
Cult Fashion
Cult men
Dunschen Modehaus, No. 27
Esso Station Timo Epping
Eilers Energietechnik
Elektro Engelmeier, Schöning
Elektro Österdiekhoff, Ostenland
Euronics Kersting
Euronics XXL Wiedenstridt
Euronics mobile
Hansel Einrichtungshaus, Westenholz
Imbissbüdchen am Marktkauf
Karl Koch – Uhren, Schmuck, Optik
Kettelgerdes Marmor
Malerfachmarkt Scheller
Markant Westenholz
Marktkauf Kosche
Metzgerei Voß
Michele‘s Pizzeria
OBI Markt Delbrück
Optik Rehbein
Ottlips Lieschen
Porzellan, Glas, Geschenke Pöhler
Raiffeisen Centrale Delbrücker Land
Schuhe Hölscher
Schuh-Treff
Stadthalle Delbrück
Super-Schnäppchen
Werner’s Backstube
Wilmes Getränke

Service

Bei Fragen rund um Handhabung, Aktivierung, Verlustmeldung etc. der Karte steht folgende Servicestelle zur Verfügung:

DEMAG-Büro in der Stadthalle
Boker Str. 6
33129 Delbrück
Tel. 05250 98 41 11
info@komm-nach-delbrueck.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr. 8:30 -12:30 Uhr

Hier können Punkte gesammelt und eingelöst werden

Diese Internetseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.​